Die 22. Tour (29. und 30. Juli 2022)


Ingo und Hubert haben sich an diesem Wochenende auf die 22. Tour begeben. Zwei von denen, die von Anfang an mit dabei sind und für die es jeweils die achte Tour war. Ihr Engagement wird davon getragen, dass sie nach wie vor durch den unmittelbaren Kontakt mit den hilfsbedürftigen Menschen die Notwendigkeit und die Sinnhaftigkeit ihres Handelns spüren.


Routiniert wurden am Donnerstagabend mit vielen weiteren Helfern die Hilfsgüter sortiert, verpackt und dann in einer logistischen Optimierungsleistung wieder jeder Hohlraum im Bus ausgenutzt. Das mögen jedes Mal weit über 100 Kartons unterschiedlicher Größe und Gewicht sein.


Auch die Verkehrssituation spielte uns in die Karten, so dass wir am Freitag schon kurz vor 18 Uhr unser Ziel in Warschau erreichten. Dort wieder jeden Karton in die Hand nehmen und zwischenlagern. Unsere Freunde vor Ort verwöhnen uns regelmäßig mit kulinarischen Köstlichkeiten.


Der Samstag ist dann den Geflüchteten aus der Ukraine gewidmet, denen wir den Transport nach Deutschland anbieten.


Drei Personen nahmen unser Angebot an. Zwei Personen haben sich dann gleich am nächsten Tag von Hamburg weiter auf den Weg nach Nizza gemacht, wo offensichtlich schon ein Teil der Familie ist.


Und als ob der Krieg nicht schon Ausnahmezustand genug wäre, so kann es leider noch schlimmer kommen. Wir hatten die Mutter eines 29jährigen Ukrainers mit im Auto. Der Sohn konnte vor einiger Zeit nach Hamburg flüchten. Dann Tragik pur: Er ist Mitte Juli bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Die Mutter sichtbar im Ausnahmezustand. Das hat zwar nicht direkt was mit dem Krieg zu tun, zeigt aber die Fragilität des Lebens.

Warum eigentlich nur mit einem Bus? Ganz einfach: Wir hatten nicht genug Hilfsgüter, die uns entweder als Sachspenden zukommen oder die wir von den Geldspenden hätten kaufen können!


Daher im Voraus besten Dank an alle, die es uns ermöglichen, dass wir zukünftig wieder mit zwei Fahrzeugen fahren können. Die Adressen für die Abgabe von Sachspenden sind bekannt. Und auch die Kontonummer für Geldspenden. Gerne stellen wir auf Wusch eine Spendenquittung aus.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen