Die 31. Tour (1. und 2. Oktober 2022)


Für dieses Wochenende durften wir einen Kleintransporter des Vereins SternChance ("Schrödigers") nutzen. In seinem riesigen Bauch konnte viel medizinisches Gerät, das uns vom Verein Iceflower überlassen wurde, nach Warschau transportiert werden. Darunter waren so wichtige Dinge wie OP-Tische, Ultraschallgeräte, Rollstühle, Rollatoren und Orthesen.



Rainer, Ingo, Katharina und Hubert setzen sich hinter die Steuer der zwei Fahrzeuge. Das war dann ein schönes Gefühl, so viel Dinge in Warschau abladen zu können. Dimar war sichtlich beeindruckt. Wir konnten gleich vor Ort einen anderen VW-Bus für die Tour nach Kiew packen. Die diversen Lebensmittel (Haferflocken, Pfann-kuchen, Konserven), Hygieneartikel und Schlafsäcke sind bereits am nächsten Tag in Kiew angekommen.


Auf der Rücktour sitzt im Kältebus ein junges Paar mit Kleinkind und großem Hund. Zudem ein älterer allein reisender Mann.


Die Familie möchte zum Hauptbahnhof. Ziel des Herrn ist die zentrale Aufnahme-stelle am Bargkoppel-weg.



So war auch diese Tour mal wieder einzigartig. Der bunte Transporter, der von Angry Koala kreiert wurde, hat auf der Reise die Blicke auf sich gezogen. Bunt ist die Welt, aber das ist dem Herrn im Kreml suspekt. Genauso wie unsere Unterstützung ...

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen