top of page

Die 38. Tour (18. und 19. November 2022)


Am 18. November startete der 38. Shuttle nach Warschau, an Bord des Kältebusses saßen Georg und Katharina, das Begleitfahrzeug steuerte Thomas mit jeder Menge medizinischem Material.





Pünktlich um 17 Uhr kam der Tross zur Lagerhalle und wurde fix entladen, die Kälte beschleunigte die Arbeit.


Unsere Freunde haben sich über neue Stiefel, Rucksäcke, Lebensmittel, Gaskocher, Schlafsäcke, Isomatten, Medizin gefreut. Am Samstag nahmen wir eine Mutter mit Baby aus Charkiw mit, die nach Berlin zu ihrer Mutter wollte. Mykola kam mit nach Hamburg zur Frau und Tochter.




Wir sind seit 40 Wochen im Einsatz und wir wissen, dass wir noch viele Wochen im Einsatz sein werden, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen.


Dank der vielen Spenden und der großen Unterstützung können wir nicht nur Schnacken, sondern auch Machen! Das ist großartig. Und wir freuen uns, wenn das so bleiben würde.

99 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page