top of page

Die 81. Tour (5. und 6. Januar 2024)

Am 5. Januar 2024 machten sich Björn und Georg im Rahmen der 81. Mission auf den Weg nach Warschau. Für Björn war es die erste Tour und da das Fahrerteam ein VIP-Paket gebucht hatte, konnte der vollbepackte Kältebus bereits am CaFée mit Herz übernommen werden. Vielen Dank nochmal an das „Beladeteam“ für den Transfer am Vorabend!


Dank eines frühen Starts ging es ohne Komplikationen Richtung Osten. Phasenweise sorgte der Wintereinbruch für einen doch recht rutschigen Untergrund, doch das Fahrerteam ließ sich nicht beirren und erreichte ohne Komplikationen gegen 15.30 Uhr das (neue) Lager vor den Toren Warschaus. Das Ausladen lief Dank bewährter Zusammenarbeit schnell und routiniert.


Im Anschluss wurde uns von Alex noch netterweise ein Kaffee serviert und wir konnten uns mit ihm über seine aktuellen persönlichen Eindrücke aus Kiew und die Situation in der Ukraine im Allgemeinen austauschen. Dies machte wieder deutlich, wie wichtig doch jede einzelne Hilfslieferung für die Menschen vor Ort ist.


Im Anschluss ging es direkt weiter nach Warschau zum Hotel. Nach dem obligatorischen Teamfoto in der Eingangshalle des Hotels suchte das Fahrerteam das nahgelegene Einkaufszentrum Galeria Młociny auf, um die dortige umfangreiche Gastro-Auswahl einem intensiven Test zu unterziehen.




Nach einer erholsamen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück ging es am Samstag dann frühzeitig wieder zurück Richtung Hamburg. Bis kurz vor der Grenze lief alles wie am Schnürchen, doch dann machte uns die politische Großwetterlage einen Strich durch die (Fahrzeit-) Rechnung. Aufgrund eine logistisch ausgesprochen schlecht aufgebauten „allgemeinen Grenzkontrolle“ (einspurige Verkehrsführung bei Schrittgeschwindigkeit) verbrachte das Fahrerteam über 2 Stunden an der Oder sinnlos im Stau.







Die verbleibende Strecke verlief dann trotz intensivem Schneefalls ohne weitere Überraschungen und Hamburg wurde am späten Nachmittag wieder erreicht.

Bis zur nächsten Runde und immer weiter ¸nicht schnacken – machen“!

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page